News-Überblick

Barke

Sinnvolle Synergien

Projekt:
Schuhhaus Barke

Agentur:
Raumszenarien

Projektleitung:
Dieter Schmidt

Messe/Event:
Erweiterung Ladengeschäft 2004

 

Zur Bildergalerie

Im Messe- wie im Ladenbau kommt es auf absolute Termintreue und kurze Bauzeiten bei hohen Qualitätsansprüchen an. Die reibungslose Abwicklung, sprich perfekte Koordination der Gewerke, spielt ebenso eine Rolle wie die Kenntnis moderner Materialien und die Lösung kniffeliger Details, womit wir bei den Kernkompetenzen Holtmanns sind.

Das Schuhhaus Barke in Bissendorf plante die Umgestaltung und Erweiterung seines Ladengeschäftes. Die Anfrage bei Holtmann lag nahe und in Zusammenarbeit mit dem Atelier Raumszenarien wurde ein Konzept erarbeitet.

Entstanden ist ein erweiterter Verkaufsraum in heller, offener Atmosphäre, dessen klare Gliederung den Kunden durch das Angebot führt. Das Buche-Mobiliar steht im Wechsel mit kubischen Präsentationstürmen, die den ruhigen Blick auf besondere Modelle erlauben Produktinseln in unterschiedlichen Größen sind im Raum verteilt. Farblichen Kontrast bieten Teppichinseln und Rückwände in dunklem Violett. Alles zusammen wird von Deckeneinbauleuchten in gleichmäßig helles Licht getaucht, was Umstellungen jederzeit ermöglicht.

Auf die Frage, was der Kunde an der Zusammenarbeit mit Holtmann besonders schätzte, antwortet Projektleiter Dieter Schmidt: Es war wohl die fachliche Kompetenz in Entwurf und Umsetzung, die er bei uns fand und dass wir die 'gleiche Sprache' sprechen. In der Zwischenzeit konnte außerdem festgestellt werden, dass das neue Ladenkonzept die Ziele und Erwartungen unseres Kunden in jeder Beziehung erfüllt hat.