News-Überblick

Mettler Toledo

Rundum Betreuung im 360° Standdesign

Projekt:
Mettler Toledo

Design
Holtmann

Projektleitung:
André Hansen

Messe/Event:
Diverse Messen, Bsp.: Interpack 2011, Düsseldorf

Größe:
521 m²

Zur Bildergalerie

METTLER TOLEDO, einer der weltweit führenden Hersteller von Präzisionsinstrumenten bietet eine Software für 360° Produktinspektion an und präsentierte diese auf der Interpack 2011. Anders als das Maschinenportfolio des Unternehmens besitzt die Software Prod X für koordinierte Produktinspektionen jedoch keine Haptik im eigentlichen Sinne. Messen hingegen leben vorrangig von der Greifbarkeit der präsentierten Produkte. Gemeinsam mit METTLER TOLEDO stellte sich Holtmann der Herausforderung: Ein passender Messestand sollte den 360° Grad-Faktor erfahrbar machen, ohne dass konkrete Produkte die Ausstellungsfläche dominierten. 

Der Messestand dient somit nicht nur als Produktpräsentationsfläche, sondern vermittelt die Idee hinter dem Produkt. Die Möglichkeit der standortungebundenen Inspektion im Standdesign deutlich zu machen, war das Ziel. Der Messestandbauer Holtmann entwarf zu diesem Zweck einen ungewöhnlichen Stand im runden Design, der für den Besucher von allen Seiten erschließbar war. „Alles dreht sich umeinander“, diesen Kerngedanken brachte eine in der Standmitte aufgebaute Säule als rotierendes Element auf den Punkt. Die seitlichen Begrenzungen des Standes lösten sich nach oben in eine Spirale auf. Dieser Kreise ziehende Ausblick in die Höhe unterstützte zum einen die Dynamik des in Firmenfarben gehaltenen Standes, zum anderen diente die luftige Höhe des Standes auch als ungewöhnlicher Blickfang in der gesamten Halle.